Industrie Kletterer Hamburg

#Taubenschutzmassnahmen durch Seilzugangstechnik

Taubenabwehr und Taubenvergrämung

Wenn Tauben Gebäude als Anlande- und Nistplatz nutzen, müssen Sie als Eigentümer oder Verwalter Vorsorgemaßnahmen treffen, damit Bausubstanz nicht geschädigt wird und Hausbewohner keine gesundheitlichen Beeinträchtigungen befürchten müssen. Im Kot und den Nestern finden sich verschiedene Parasiten und Krankheitserreger (Salmonellen u.a.).  Die Geruchsbelästigung und die Verschmutzung an Hauseinbuchtungen, Dächern, Dachrinnen, Markisen, sowie Balkonen, Terassen und anderen Wohnflächen ist für die meisten Betroffenen ein Dauerstressthema.
Eine individuelle Taubenabwehr dient nicht nur der Steigerung der Wohnqualität, sondern ist ein wichtiger Bestandteil der Gebäudeinstandhaltung. Ohne dauerhafte Vorsorge wird das Mauerwerk durch die Kotablagerungen in Verbindung mit Wasser regelrecht zerfressen. Neben den erhöhten Gebäudeinstandhaltungskosten müssen Sie auch für die Reinigung der Gehwege und Außenflächen aufkommen.

Durch Seilzugangstechnik können wir Industrie Kletterer Hamburg preiswert und zuverlässig folgende Taubenschutzmaßnahmen durchführen:

      • Spanndrahtsysteme, die das Landen verhindern
        • Vernetzungen (auch großflächig)
        • Elektrosysteme
    • Spikes-Systeme mit Metall- oder Kunststoffelementen, die das Gefieder nicht durchstoßen können

Alle System sind witterungsbeständig, tierschutzrechtlich unbedenklich und haben sich seit Jahren in der Praxis bewährt. Darüber hinaus bietet das IKH Team auch die Beseitigung von Taubenkot, Ablagerungen  und Verschmutzungen an Dach, Fassaden und sonstigen Gebäudeteilen.

Vereinbaren Sie mit uns einen unverbindlichen Besichtigungstermin. Wir liefern Ihnen prompt Angebot und Empfehlung der besten Taubenabwehrmethode für Ihre Immobilie.

Dachausstieg für Taubenschutzmassnmahmen

Im Idealfall erleichtert ein Dachaustieg die Arbeit an  Ihrem Gebäude.

Taubenabwehrarbeit in einem Gebäudeschacht inHamburg

Der Taubendreck muss weg. Egal wie eng und hoch der Gebäudeschacht ist.

Netze gegen Tauben

Taubenabwehr ökonomisch durch Klettertechnik. Netze und Drahtseile verhindern Lande- und Nistplätze.

Spikes gegen Tauben

Spikes aus Kunststoff oder Metall sind tierschutzrechtlich unbedenklich und haben sich in der Praxis bewährt.

Taubenabwehrmaßnahmen der Industrie Kletterer Hamburg

Industrie Kletterer Hamburg

Zertifiziert nach den Richtlinien des  F I S A T Fach- und Interessenverband für seilunterstützte Arbeitstechniken e.V.

Industrie Kletterer Hamburg
Geschäftsführer Karl Sausen

Festnetz: 040 22 86 40 30 

Mobil: +49 160 88 52503
mail@industrie-kletterer-hamburg.de

Office: Kleiner Schäferkamp 36f, 20357 Hamburg



nach oben scrollen